Fit werden mit der Picooc Mini Waage

Vor kurzem bin ich mal wieder ein Jahr älter geworden und ich merke immer wieder, dass ich mehr für meinen Körper machen muss. Ich habe mir daher eine Fitness-Waage gewünscht und auch bekommen. Die Picooc Mini (Amazon Link) hat nun also mein Fitness-Sortiment erweitert und wird jeden Morgen mit Daten gefüttert. Was bringt eine solche Waage für Vorteile und hilft es beim Fitnesstraining?

Was ist die Picooc Mini

Picooc Mini

Die Picooc Mini ist eine Körperfett-Personenwaage mit Bluetooth Funktion. Die Waage kann anders als eine Standard-Waage aus dem Baumarkt mit dem Smartphone verbunden werden und synchronisiert sich auf Wunsch sogar mit Google. Wer also noch mehr Daten von sich Preis geben will, kommt hier voll auf seine Kosten. 😉

Lieferumfang

Batteriefach

Die Picooc Mini wird in einer schlichten braunen Verpackung geliefert. Im Inneren befinden sich neben der Waage eine Anleitung und 3 AAA Batterien. Knopfzellen oder gar ein 9V Block wie bei unserer Aktuellen Waage gibt es nicht. Auch ein Ladekabel (möglicherweise USB) gibt es nicht.

Zusätzlich zur gelieferten Waage muss man sich die kostenlose Picooc App herunterladen. Ohne die App funktioniert die Waage zwar auch, es können allerdings keine weiteren Körperdaten außer dem Gewicht erfasst werden.

Welche Daten können ausgewertet werden

Beim Betreten der Waage wird dem Nutzer nur das Körpergewicht angezeigt. Weitere Daten sieht man hier auf den ersten Blick nicht. Wird die Picooc Mini mit dem Smartphone verbunden (extra App), können dort zusätzlich noch viele weitere Werte ausgelesen werden. So werden dem Nutzer, wenn er sich Barfuß auf die Waage gestellt hat, noch folgende Informationen angezeigt.

  • Körperfett
  • Muskelanteil
  • Knochenmasse
  • BMI
  • Wasseranteil
  • Bauchfettindikator
  • Grundumsatz
  • Eiweiß
  • Skelettmuskeln
  • Biologisches Alter

Öffnet der Nutzer einen dieser Werte wird ihm eine Skala angezeigt, wie gut dieser Wert einzuordnen ist. Außerdem gibt es zu jedem Wert noch eine kurze Erklärung, damit man auch weiß, worum es eigentlich geht.

Die Werte werden in der Übersicht nach Status – also Achtung, Warnung und Normal – eingeteilt.

Datenverarbeitung und Synchronisation

Die Daten werden beim Wiegen direkt an das Smartphone gesendet – wenn man dieses in der Nähe hat und auch dort die Messung startet. Man kann auch in der App mehrere Nutzer eintragen, welche dann aber vor dem wiegen entsprechend gewechselt werden müssen. Hier wäre es schön gewesen, wenn die Waage und/oder die App das automatisch erkennen würde (zumindest bei großen Gewichts- und Körperunterschieden). Da ich aktuell die Waage alleine nutze, ist das momentan allerdings kein großes Problem.

Die Daten werden dann in der App angezeigt. Verbindet man die Picooc App mit Google Fit, dann werden die Daten – wie zum Beispiel das Gewicht – auch dort hin synchronisiert und man sieht zu den Schritten und zum Schlaf auch noch das entsprechende Gewicht von jedem Tag. Ich persönlich finde das sehr praktisch um am Ende alles zentral an einer Stelle haben zu können.

Ich habe die Daten auch mit unserer bisherigen Waage abgeglichen. Unsere alte Waage konnte zusätzlich zum Gewicht noch den Fett- und Wasseranteil ermitteln. Die Werte sind – wie wahrscheinlich bei jeder Waage – ein wenig unterschiedlich, aber die Richtung ist auf jeden Fall ähnlich. Die Werte auf der Picooc waren minimal höher.

Fitnesstraining

Aber was bringt die Picooc Waage nun für das Fitnesstraining? Mich persönlich spornen die Werte ein klein wenig an. Auch wenn ich sehr wenig Zeit für Sport habe weiß ich, dass ich deutlich mehr machen muss. Dies werde ich auch versuchen nun umzusetzen, da ich sonst Angst habe deutlich an Gewicht zuzulegen. Der Nutzer bekommt auch nützliche Hinweise in der App – direkt nach dem wiegen – auf was er achten muss. Ich soll weniger essen und mehr Aerobic-Übungen machen. Die Werte selber sehen bei mir bis auf das Körperfett ganz gut aus. Hier versuche ich in den nächsten Monaten wirklich etwas abzubauen. Bei meinem Muskelanteil bin ich ein wenig geschockt, dass dieser am unteren Limit liegen soll. Da werde ich wohl zum Joggen und Aerobic noch ein paar Gewichte mehr stemmen müssen.

Ich bin gespannt wie lange mich die Waage noch motiviert und wie gut sich dadurch mein körperlicher Zustand verbessert (oder verschlechtert). Vielleicht gebe ich in ein paar Monaten erneut Feedback mit dem Resultat.

Funktionalität der Waage

Picooc Mini Waage Connection lost
Fehlermeldung Verbindung
Picooc Mini Waage Connection Icon
Anzeige Verbindung

Die Waage kann auf mehrere Art und Weisen benutzt werden. Will man sich nur schnell wiegen, ohne die Daten in die App zu synchronisieren, kann man die Waage einschalten und sich wiegen. Erst wenn die App geöffnet und die Messung gestartet wird, erscheint auf der Waage ein gelbes „Connection“ Symbol. Dieses signalisiert, dass die Waage mit dem Smartphone verbunden ist und eine Verbindung zur App aufgebaut hat. Ist das Symbol vorhanden kann man sich wiegen und die Daten werden an das Smartphone gesendet. Startet man die Messung und schaltet die Waage zu spät ein, dann wird auf dem Smartphone eine Hinweismeldung angezeigt und es ertönt ein Hinweiston, dass die App nicht mit der Waage kommunizieren konnte. Ist dies der Fall, muss die Messung in der App erneut gestartet werden. Wird die App nur geöffnet und die Messung nicht gestartet, werden die Daten auch nicht synchronisiert.

Fazit

Wer auf technische Spielereien steht und seine Körperdaten gerne zentral verwaltet, kommt mit der Waage von Picooc voll auf seine Kosten. Sicherlich würde eine einfache Waage auch ausreichen, doch Daten wie Muskelanteil und Bauchfettindikator bekommt man so nicht. Für mich ist es hoffentlich ein weiterer Schritt in Richtung „gesund leben“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.