Mehr Power mit einer Powerbank von RavPower

In der Zeit von Smartphone, Smartwatch, Tablet und Pokémon Go ist es immer schwierig überall eine Steckdose zu finden. Die Akkus der meisten Geräte hält maximal einen Tag und ist man doch mal länger unterwegs, ist ein mobiler Akku Gold wert. Bei diversen Händlern gibt es Powerbanks wie Sand am Meer. Da die richtige zu finden schien mir fast unmöglich zu sein. Folgende Ansprüche hatte ich an eine gute Powerbank:

RavPower Powerbank Anschlüsse
RavPower Powerbank Anschlüsse
  • 2 Ausgänge mit min. 2,1 A
  • Leistung min. 15000 mAh
  • Preis unter 25 Euro
  • kein no-Name Produkt

Nach langem Suchen habe ich dann eine Powerbank von RavPower gefunden und mir zu Weihnachten geleistet. Dabei handelten sich um folgendes Gerät.

Ausstattung

  • RavPower Delux Series RP-PB19

    RavPower Powerbank Spezifikationen
    RavPower Powerbank Spezifikationen
  • Leistung: 16750 mAh / 61,9 Wh
  • Abmessungen: 12,8 x 8,1 x 2,2 cm
  • Ausgänge: 1x 2,4A, 1x 2,1 A
  • Eingänge: 1x 5V
  • Taschenlampe
  • LED Ladeanzeige
  • Zubehör: zwei Ladekabel, Tasche

Braucht man eine Powerbank? Und wenn ja, wofür? Eine Powerbank ist nützlich wenn man länger unterwegs ist und mit einem oder mehreren Geräten Arbeiten will. Mit meiner Powerbank kann ich zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Durch die Kapazität von 16000 mAh können auch größere Geräte mehrmals aufgeladen werden. Handys haben im Schnitt etwa einen 3000 mAh großen Akku, welcher etwa vier Mal aufgeladen werden kann.

RavPower Powerbank Taschenlampe
RavPower Powerbank Taschenlampe

Der RavPower Powerbank lag auch noch eine Karte bei, mit welcher für ein Super-User Programm geworben wird. Dort habe ich mich natürlich gleich angemeldet und nach einigen Tagen gab es eine Bestätigung per E-Mail. Dadurch kann es möglich sein, neue Geräte von RavPower zum Testen und Bewerten zu bekommen. Ich persönlich finde diese Geste großartig.

Vergleich

RavPower Powerbank Vergleich
RavPower Powerbank Vergleich

Außerdem gab es zu Weihnachten von meinem Arbeitgeber auch noch eine Powerbank. Dabei handelt es sich um einen 15000 mAh mobilen Akku. Dieser besitzt ebenfalls zwei USB-Ausgänge, aber nur mit maximal 2,1 A. 

Im Vergleich zu dem Modell von RavPower ist die zweite Powerbank etwas schwerer, aber dafür schmaler. Auch hier können zwei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden. Unterschiede gibt es bei der Ausstattung. Das Model von RavPower kommt noch mit integrierter Taschenlampe, zweiten Ladekabel und einer Tasche.

Mit beiden Geräten kann man mit dem mitgeliefertem Zubehör aber weder neue Handys mit USB-C, noch Geräte von Apple aufladen. Ladekabel für beide Anschlüsse müssen bereits vorhanden sein. Das Aufladen beider Geräte wird mit USB Typ B realisiert.

Fazit

Ich habe sehr lange nach der optimalen Powerbank gesucht. Das Gerät von RavPower erfüllt alle meine Voraussetzungen einer nützlichen Powerbank und kommt zusätzlich noch mit ausreichend Zubehör. Wenn die Leistung mich in den nächsten Wochen auch noch überzeugt, war das auf jeden Fall die beste Investition seit langem.

Schauen wir mal, Weißbuch beide Geräte im Alltag schlagen. Dazu wird es in nächster Zeit sicherlich noch einen Bericht geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s